Nutritions

Inhaltsstoffe
Per 100g
Brennwert
559 kcal
Eiweiß
17,7 g
Kohlenhydrate
10,2 g
Fett
50,4 g
Omega 9
27.2 g
Omega 3
2.4 g
Omega 6
20.9 g
Ballaststoffe
11 g
Vitamin B1 (mg/kg)
0.84
Vitamin B3 (mg/kg)
18.1
Kalium (K)
458 mg
Calcium (Ca)
738 mg
Phosphor (P)
607 mg
Magnesium (Mg)
607 mg
Eisen (Fe)
9,5 mg
Zink (Zn)
7,7 mg
Natrium (Na)
45 mg
Physical report
Result
(En) Purity
99.97
Humidity
>5%

Vorteile

  • Unter den Vorteilen des Sesams hebt sich seine Fähigkeit hervor, das Cholesterin im Blut zu reduzieren, dank seines hohen Gehalts an Lipiden und wichtigen Fettsäuren Omega 3 und 6, sowie Lezithin, eine Substanz, die vermeidet, dass sich das Fett an den Wänden der Arterien festklebt.
  • Aber hier hören die Eigenschaften nicht auf, sein hoher Ballaststoffgehalt, wandelt ihn in einen guten Darmregulator.
  • Andererseits ist der Sesam ein kraftvoller Energiespender, besonders empfohlen für Sportler und für diejenigen, die erschöpfende Aufgaben erfüllen, sowohl physisch als auch mental oder bei Stress Situationen.
  • Der Verlust der Erinnerung, die Depression und die Schlaflosigkeit unter anderen Nervenproblemen, werden auch mit dem Konsum der Sesamsamen begünstigt.
  • Zusätzlich verleiht sein Eisen- und Kalziumgehalt ihm ausgezeichnete Eigenschaften in Fällen von Blutarmut und für bestimmte Knochenkrankheiten.
  • Aus all diesen Gründen kann das Aufnehmen von Sesamsamen in eine ausgewogene Diät eine ideale Strategie sein, um große Mengen von Störungen vorzubeugen und zu lindern.
Verwendung

Kulinarische Verwendung

  • Der nussige Geschmack wird noch intensiver, wenn man die Samen kurz vor Verwendung ohne Fett in einer beschichteten Pfanne anröstet. m Die Samen lassen sich auch gut in einer Gewürzmühle mahlen oder im Mörser zerstoßen.
  • Man streut ihn über Brot, Brötchen, Kekse und über das berühmte Halva, ein türkisches Konfekt.
  • Er passt aber auch zu Rind- oder Hühnerfleisch, zu Gemüse, wie Spinat, Spargel, Blumenkohl und grünen Bohnen.
  • Die Amerikaner benutzen ihn oft als Fischgewürz, in Japan und Korea wird er erst geröstet und dann gemahlen verwendet.
Geschichte

Herkunft Sesam unklar. Ist die Hypothese, dass er ursprünglich aus Sunda-Inseln ausgedrückt. In der Wildform ist nur in Afrika gefunden. Sesam ist seit langem als Ölpflanze in Iran, Indien, Zentralasien, Kaukasus und Transkaukasien angebaut.

Sesam ist weit verbreitet in der Medizin des alten Ägypten und im Nahen Osten eingesetzt. Avicenna empfehlen, mit Sesam Brei mit Blättern in Form von Anwendung in Prellungen, Verbrennungen, Wunden, Ohrenschmerzen, Insektenstiche und Schlangen. Als Schönheitselixier Sesamöl, um alte Geschichte. Es wurde als ein Anti-Aging-Mittel für Falten, trockene Haut und die Schleimhäute der Nase und der Augen zur Haarpflege eingesetzt. Dermatitis und Asthma bronchiale – Sesamöl mit dem Zusatz von Rosenöl gegen Kopfschmerzen mit Aloe und Traubensaft verwendet und zusammen. Sesamöl, die Myrtenblättern prokyp’yatyly wurde Instrument zur Stärkung volossya.Tse Öl erkannt wurde bereits 1500 vor Christus verwendet. e .. als Medizin. Bezeugen seine Erwähnung in Erbes Papyrus, die eine lange Liste von Heilkräutern enthält.

In Sesam ist der zweite Name – til. Das ist es griechische Historiker Herodot genannt.

Möchten Sie ein Angebot erhalten?
Thanks for your interest!
Our manager will contact you asap.
Error.